12.10.2015 um 18.30 Uhr: Autorenlesung mit Friederike Wilhelmi

Das Levi Strauss Museum ist einer der Schauplätze im neuesten Thriller „Blütensplitter“ von Zara Kavka alias Friederike Wilhelmi/München.  

Die Handlung verspricht äußerste Spannung: Die 15 Jahre alte Bamberger Schülerin Isa gewinnt bei einer Castingshow die weibliche  Hauptrolle. Sie darf in der Verfilmung des Lebens von Levi Strauss seine Schwester Fanny darstellen. Männlicher Hauptdarsteller ist der Mädchenschwarm und Hollywoodstar Finn Holder, der für die Zeit der Dreharbeiten im Levi Strauss Museum lebt, um sich in seine Rolle entsprechend einfühlen zu können. Noch in der Finalnacht der Show verschwindet Isa spurlos und ein Abschiedsbrief taucht auf. Nur Isas Schwester Sophie kann nicht an einen Selbstmord glauben und macht sich im Umfeld von Filmstars und –sternchen auf die Suche nach ihrer Schwester. Sie gerät in eine Welt voller Intrigen, in der es eine Menge Menschen gibt, die ein Interesse daran hätten, Isa aus dem Weg zu räumen….

Der vorrangig als Jugendthriller konzipierte, spannende Roman schafft es spielend, auch Erwachsene bis zur letzten Seite zu bannen. Lernen Sie das Levi Strauss Museum einmal von einer völlig anderen Seite kennen!

Die Lesung findet am Montag, 12.10.2015 um 18.30 Uhr im Levi Strauss Museum statt. Der Eintritt ist frei!