Tagesfahrt unseres Fördervereins nach Würzburg und Veitshöchheim

Würzburg - Jüdisches Museum Shalom Europa.

Das Shalom Europa  ist kein herkömmliches Museum oder eine weitere Gedenkstätte. Die Besucher können erfahren, was Judentum in seiner orthodoxen Substanz ist. Nicht also kulturgeschichtliche Werte werden vorgeführt, sondern die historische Kontinuität des Traditionell-Jüdischen liefert den Maßstab. Videorecorder und Hologramme haben dabei einen höheren Stellenwert als silberne Kidduschbecher. Mit modernsten pädagogischen Mitteln ausgestattet und von den „Judensteinen“ gesteuert wird ein modernes und gleichzeitig traditionell-jüdisches Leben gezeigt. 

Anschließend geht es mit dem Schiff auf dem Main weiter nach Veitshöchheim wo wir zum Mittagessen im Ratskeller am Hofgarten des Schlosses von Veitshöchheim einkehren. Den Nachmittag wollen wir im wunderbaren Rokokogarten mit seinen Laubengängen, eindrucksvollen Bäumen, heiteren Steinernen Figuren, den fabelhaften Wesen und exotischen Pavillions ausklingen lassen.

Wann: Am Sonntag, den 21.September 2014

Abfahrt: um 8:00 vor dem Levi Straus Museum mit dem Reisebus

Rückkunft: um ca. 18:00 Levi Strauss Museum

Kosten:  21 € pro Person für Busfahrt, Eintritte und Schiffahrt auf dem Main

Anmeldung: bei Frau Dr. Roppelt unter der Tel. Nr. 09545/4409936